Kokos-Früchte-Dessert

Süßes & Gebackenes

Ein liebevoll zubereiteter »Seelenstreichler« kommt immer gut an. Da sich die Speise im Kühlschrank 2–3 Tage hält, mache ich immer gleich 12 Portionen. Dafür nutze ich meinen vollständigen Satz kleiner, praktischer Gläser, die kugelig rund immer gut aussehen und angenehm in der Hand liegen.

Zutaten:

200 ml Bio-Sahne
200 ml Schmand
3 EL Kokosflocken
2 EL Flohsamenschalen (oder Chiasamen), gemahlen
200 g gefrorene Früchte, Beeren, Sauerkirschen, Mangos … (ich hatte für dieses Rezept noch Fruchtmark von meinen roten Johannisbeeren eingefroren – siehe Vollwert-Fibel, Seite 73)
4 große Datteln oder Dattelmus (Letzteres kaufe ich im arabischen Laden.)
frische Minzeblättchen
getrocknete Kokoschips

Zubereitung:

Zuerst die Sahne steif schlagen. Schmand, Kokosraspel und die Hälfte der Flohsamenschalen daruntermischen und in die Gläschen füllen. Die Gläschen sollten etwa zur Hälfte befüllt sein.

Die (angetauten oder frischen) Früchte mit den entsteinten, kleingeschnittenen Datteln und die restlichen Flohsamenschalen dazugeben und pürieren. Die farbenfrohe Masse wird die zweite Schicht für die Gläschen. Wer gerade keine Datteln da hat, der nimmt für jede Dattel 1 gestrichenen Löffel Honig.

Zum Schluss einige Kokoschips, Minzeblättchen oder eine halbe Dattel für die Dekoration. Dieses Rezept ist eine Abwandlung des Rezeptes aus der Vollwert-Fibel; natürlich dürft ihr selbst auch variieren – so wie es euch schmeckt und gefällt.

Das fertige Dessert nun ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Samen gut quellen können und die Masse dadurch fester wird.

Wer es gleich genießen möchte, kann auch gefrorene Früchte mit Datteln oder mit Honig mixen. So entsteht Fruchteis, dazu kann man ebenfalls die Kokossahne servieren. (Dann kann man auch die Flohsamenschalen, die hier zum Andicken eingesetzt werden weglassen – jedoch sind sie vitaminreiche, gute Ballaststoffe.)

Guten Appetit!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Michaela Barthel

Telefon: 033701 57506
Telefax: 033701 90091

Email: info@vitale-vollwertkost.de