Hafer-Dinkel-Kekse

Süßes & Gebackenes

Hafer-Dinkel-Kekse sind nicht nur etwas für gemütliche Stunden im kalten Winter. Auch Kinder oder Gäste freuen sich über so einen feinen Gruß aus der Vollwert-Küche. Ein Plätzchenteller zur Teezeit schafft eine gemütliche Atmosphäre. Diesen Genuss kann man sich sogar täglich gönnen, denn natürlich ist alles ohne Industriezucker und Auszugsmehle. Die Hafer-Dinkel-Kekse sind einfach zuzubereiten. Mein Liebster mag sie zum Kaffee – und das ist doch die bessere Alternative als Kuchen oder anderes zuckerhaltiges Gebäck. Die angegebene Menge reicht sogar für 2 Kuchenbleche. Wichtig: Die Hafer-Dinkel-Kekse gut trocknen lassen oder einen Teil kühl aufbewahren, damit sie nicht verderben. Die Hafer-Dinkel-Kekse halten sich aber problemlos einige Wochen.

Zutaten für Hafer-Dinkel-Kekse

200 g Butter
500 g kernige Haferflocken
150 g Honig
2 EL Vollkornmehl z. B. Dinkel
2 Eigelbe
2 Eiweiße
2 TL Anis (ganz oder geschrotet)
oder ½ TL Zimt
Nach Belieben: ca. 100 g getrocknete Beeren z. B. Gojibeeren oder Cranberrys, Trockenfrüchte
z. B. Aprikosen oder Pflaumen (zerkleinert), Sonnenblumenkerne, Mandelstifte oder Haselnüsse zugeben.

Haferplätzchen

Knusprige Plätzchen aus Hafer

 

Zubereitung der Hafer-Dinkel-Kekse

Die Butter vorsichtig erwärmen und die Haferflocken hinzufügen. Kurz anrösten, dabei gut durchrühren und die Masse anschließend abkühlen lassen.
Honig, Mehl, Eigelbe, Gewürze und Beeren gleichmäßig unter die Haferflockenmasse mischen. Evtl. etwas Wasser hinzufügen, wenn die Masse zu fest ist. Die Eiweiße steif schlagen und ebenfalls unter die Masse heben.
Mit einem oder zwei Teelöffel, »Häufchen« formen und auf gebutterte Backbleche legen. Sei dürfen ruhig ungleichmäßige Türmchen bilden, sie sind ja schließlich handgemacht!

Die Hafer-Dinkel-Kekse nun bei 180 °C ca. 12–15 Minuten backen. Auskühlen und einige Zeit trocknen lassen.

 

Auf die Dose fertig los!

Vollwertige Naschereien

Hafer-Dinkel-Kekse eine gute Verpflegung zum Wandern …

Die perfekte Verpflegung für den Urlaub, ob Wandern, Radfahren oder einen Tag am Strand. Neben frischem Obst und Gemüse greift man da doch gern mal zu …

Guten Appetit und gutes Gelingen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgen Sie mir gerne auch auf Instagram:

Kontakt

Michaela Barthel

Telefon: 033701 57506
Telefax: 033701 90091

Email: info@vitale-vollwertkost.de