Die Vollwert-Fibel

Schritt für Schritt zum Geschmackserlebnis

Sie wollen sich genauso fit und gesund fühlen wie ich? Dann empfehle ich Ihnen die vitalstoffreiche Vollwertkost. Seit über 19 Jahren ist sie mein täglicher Energie- und Gute-Laune-Lieferant. Sie hat mich von einer schweren Autoimmunkrankheit befreit und mir mein Leben zurückgegeben. Es ist mir nicht schwergefallen, auch meine Familie und meine Freunde dafür zu begeistern. Aus der Vielzahl der Möglichkeiten habe ich meine 224 Favoriten ausgewählt und für Sie aufgetischt. Über 250 Fotos, praktische Tipps für die Arbeit in der Küche und übersichtliche Grafiken helfen Ihnen beim Einstieg in die Vollwertküche. Lassen Sie sich inspirieren und starten Sie durch! Sie werden begeistert sein!

Autorin: Michaela Barthel
Fotografie und Grafik: Michaela Barthel
Festeinband mit praktischer Leinenstruktur
224 Seiten mit über 250 farbigen Fotos
und übersichtlichen Grafiken
Format 18 x 24,5 cm
ISBN 9788-3-9815286-3-3

Für Bestellungen außerhalb Deutschlands und Österreichs schreiben Sie einfach eine Email. Danke.
Email: info@vitale-vollwertkost.de

24,80 

Beschreibung

Einfache Rezepte für jeden, der gesund bleiben oder werden möchte!

Ich habe mich sehr bewusst für den Titel »Die Vollwert-Fibel – für die ganze Familie« entschieden. Denn die Rezepte eignen sich für jedes Alter – vom Kleinkind bis zu den Großeltern – Familien immer bunt – und Genuss ist gemeinsam doch immer am schönsten. Das Buch ist mit 224 Seiten, 253 Fotos und 224 Rezepten prall gefüllt. Mein Credo von Beginn an: Nicht ein Foto mit Rezepte je Seite, sondern ein Foto und ein Rezepte in Variationen! Denn jeder kennt das: Fehlt nur eine Zutat – scheitert das Vorhaben! Ich möchte deshalb Angebote machen, so dass Ihr die Rezepte nicht nur an eure »Vorratskammer« anpasst, sondern vor allem an euren persönlichen Geschmack, an Eure Vorlieben: an die »ganze Familie«!

Vollwertkost leicht verständliche erklärt

Zu Beginn des Buches gibt es eine umfangreiche Einführung in die praktische Vollkost. Besonders umfangreich stelle ich das Frischkorngericht – als Herzstück der Vollwerternährung vor. Seit über 10 Jahren halte ich Vorträge und gebe Kochkurse. Die vielen Fragen, die mir zur Ernährungsumstellung immer wieder gestellt wurden, habe ich für Sie hier zusammengestellt, mit aussagefähigen Tabellen, Grafiken und Übersichten versehen, um den Einstieg so verständlich wie möglich zu machen. Die Do‘s und Dont‘s werden erklärt, die Vielfalt der Getreidearten, Saaten, Hülsenfrüchte, der Gemüse-, Kräuter-, Gewürz- und Früchtewelt wird aufgezeigt. Dazu gibt es hilfreiche Tipps für die Küchenpraxis zum Zeitsparen und Haltbarmachen.

224 Rezepte und über 250 farbige Fotos

Das Hauptkapitel bietet 224 vollwertige Rezepte. Gestartet wird mit dem Kapitel für Rohkost in Form von Salaten der vier Jahreszeiten. Wie man saisonale Früchte erkennt, was besonders gut zusammen passt, und wie man Salate mit warmen Toppings, Dipps und Dressings zu etwas Besonderem macht wird hier erläutert. Darauf folgt das Kapitel der warmen Gemüse- und Getreidegerichte, vom Risotto über Gegrilltes bis zum Puffer – die große Vielfalt der Getreide- und Gemüsesorten wir hier neu aufgetischt. Im dritten Kapitel der Vollwertbäckerei gibt es Rezepte für schnelle Brötchen, verschiedene Brote, Gemüsekuchen, Energieriegel und passende aromatische Brotaufstriche. Das vierte und letzte Kapitel gehört ganz den Leckereien – was wäre die Vollwertküche ohne vollwertig Süßes für die Seele! Schokoladiges, süsse Breie, Desserts, Obstaufläufe, Plätzchen, Kuchen oder Torten – auch hier gibt es immer Variationen für den individuellen Gaumen und für die Saison. Denn Genuss und ganz besonders das gemeinsame Genießen sind mehr als ein wunderbares Hobby.

Lassen Sie sich begeistern!

Einige der Rezepte auf diesem Blog sind ähnlich. Gleiche Rezepte wie im Buch kommen selten vor. Das liegt einfach dran, dass ich es liebe, immer wieder Neues auszuprobieren. Dabei habe ich immer die Hoffnung meine Leser zu inspirieren. Herauszufinden, was man persönlich mag, womit man man sich und den Lieben eine besondere Freude machen kann – denn das gehört zur Vollwertkost für mich dazu, genauso wie das gemeinsame Zubereiten, … das Gärtnern, Einkaufen auf dem Markt, Verkosten … alles für die ganze Familie!

Alles von mir selbst getestet!

Frage: Sind die Rezepte auch geeignet, wenn man unter Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Rheuma, Neurodermitis, Allergien … oder anderen Autoimmunkrankheiten leidet? JA, alle Rezepte sind geeignet – sie sind sogar extra dafür zusammengestellt! Da ich selbst an der Krankheit Colitis ulcerosa und an Rheuma gelitten habe, gibt es in meiner Küche nichts, von dem ich weiß, dass es mir nicht gut tun würde. Natürlich Zuckerfrei!

Es gibt im Buch keine Rezepte, die Fabrikzucker, Weißmehle oder Fertigprodukte verwenden. Die Rezepte im Buch sind überwiegend vegetarisch und auch vegan. Feta, Peccorino, Eier, Schmand, fettreicher Joghurt und Butter finden bei einigen Rezepten Verwendung. Es gibt jedoch KEINE Rezepte die Magermilchprodukte, Fleisch, Fisch oder Wurst enthalten. Wer Fleisch essen möchte, der kann sich mit einem kleinen Tischgrill selbst etwas zuzubereiten und seine Speisen damit ergänzen. Was jeder mag, und wieviel, liegt in seiner eigenen Verantwortung.

Ich möchte mit meinen LeserINNEn in Kontakt bleiben.

Das Buch habe ich in meinem eigenen Verlag herausgebracht. So behalte ich die Rechte über alle Inhalte und musste mich keinen äußeren Einflüssen beugen. Als Buchgestalterin und Kommunikationsdesignerin war es mir eine große Freude meine Erfahrungen inspirierend für meine Leser aufzubereiten. Das Buch ist in Deutschland in einer umweltfreundlich arbeitenden Druckerei gedruckt worden. Wer ein handsigniertes Exemplar haben möchte, kann das einfach am Ende der Bestellung als Bestellnotiz vermerken. Ich freue mich sehr, wenn Euch das Buch gefällt. Gern könnte Ihr mir hier Fragen zum Inhalt stellen oder Eure Meinung mitteilen.

Zusätzliche Information

Gewicht 780 kg
Größe 178 × 245 cm

2 Bewertungen für Die Vollwert-Fibel

  1. Daniela Pabst

    Ich habe sehr viele (Vollwert)Kochbücher, dieses hier gehört zu meinen liebsten. Das Buch enthält eine Fülle an Informationen, Rezepte, die funktionieren und leicht abzuwandeln sind und sehr schöne Fotos. Ich empfehle es gerade auch für Einsteiger in die Vollwertkost. Und das Beste: Alles, was ich bisher daraus getestet habe, schmeckte wunderbar.

    • Michaela Barthel

      Dankeschön für den ersten Kommentar auf meiner neuen Internetseite! Sie ist erst seit 2 Tagen online ich freue mich sehr über Deinen Post! Wie bist Du zur Vollwertkost gekommen?

    • Michaela Barthel

      Das freut mich sehr liebe Daniela, probiere weitere Rezepte. Hier auf der Internetseite poste ich auch regelmäßig neu, die nicht in der Fibel sind. Ich bin gespannt, wie sie angenommen werden.

  2. Beate Pehlchen

    Ein sehr gut geschriebenes Buch was kurz und knapp am Anfang alles wichtig erklärt und sehr leckere Rezepte fürs ganze Jahr. Ich benutze das Buch fast täglich. Wer sich gesund ernähren will, sollte sich dieses Buch auf jedenfall kaufen.

    • Michaela Barthel

      Dankeschön für die netten Worte. Hast Du ein Lieblingsrezept? Ich werde regelmäßig nun neue Rezepte hier einstellen und es wird auch einen Newsletter geben – vierteljährlich? Wo ich alles Neue schon ankündige.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Michaela Barthel

Telefon: 033701 57506
Telefax: 033701 90091

Email: info@vitale-vollwertkost.de